01.09.2017 Offener Brief an die KGS Moringen

Kestner Kreistag 01

***Offener Brief***

An die Schulleitung der KGS Moringen

Am 23.06.2017 wurde ich als Direktkanditat der AfD für den Wahlkreis 52 zu einer Podiumsdiskussion aller Wahlkreis-Kandidaten ca. 1 Woche vor der BT-Wahl eingeladen. Am 30.08.2017 erhielt ich dann die schriftliche Ausladung mit dem Hinweis auf die Äußerung von Herrn Gauland, die er kurz zuvor in einer Wahlkampfrede über die SPD-Integrationsbeauftragte Frau Aydan Özoguz gemacht hatte.

Der Begriff „jemanden entsorgen“ mag problematisch sein, allerdings wurde er unwidersprochen öffentlich in den zurückliegenden Jahren von Journalisten ( 2010 in ZEIT und SZ ) und auch von dem SPD –Politiker Kahrs 2013 für nicht mehr erwünschte Politiker gebraucht. Warum greift man erst jetzt ein? Ist es opportun, wenn es gegen die AfD geht und man sie wieder in der rechten Ecke verorten kann?
Vielleicht sollte man auch über den Tellerrand blicken und alles lesen was zum „Entsorgen“ gesagt wurde, oder wurde es nur übersehen weil es nicht von der AfD gesagt wurde?

„Natürlich gibt es korrupte Abgeordnete und Lobbyisten, aber die halten sich meist nicht lange in Brüssel und werden entsorgt.“

http://www.spiegel.de/…/lobbyist-in-bruessel-anonymes-job-p… )

„Eigentlich ist es aber für Parteien ein Segen, ausgebrannte oder unfähige Mitglieder diskret in der Wirtschaft entsorgen zu dürfen.“

(https://www.welt.de/…/Wenn-Flachpfeifen-in-die-Wirtschaft-e… )

„Entsorgt in Brüssel - Günther Oettingers Ernennung trägt klassischen Züge Merkel’scher Problementsorgung.“
http://www.sueddeutsche.de/…/designierter-eu-kommissar-oett… )

„Wir entsorgen in der EU lieber unsere politische B-Prominenz.“

(http://www.spiegel.de/…/donald-tusk-wechsel-nach-bruessel-a… )

„Die Merkel will aber nicht, dass die entsorgt werden. Weil sie sich dann gleich selbst entsorgen müsste. Immerhin hat sie ja auch schon den toxischen Stoiber, Kohl und Merz entsorgt. Und den Koch fast auch. Die Grünen wollen gerne die Künast und den Trittin entsorgen.“

https://www.swr.de/…/did=4666…/nid=233454/1kpbep0/index.html )

Wenn aber in meiner Ausladung als Werte der KGS Moringen „ Courage, Toleranz, Gleichheit und gegenseitige Wertschätzung" genannt werden, dann ist meine Ausladung unverständlich und widerspricht diesen Werten. 
Ich bedaure dass an Ihrer Institution nur Worthülsen gelehrt werden aber der wahre Geist der Demokratie ausgesperrt bleibt.

Bundestagskandidat Alternative für Deutschland 
für den Wahlkreis 52
Jens Kestner

Mitgliedschaft

 

 

AfD Logo Mitgliederkampagne 1300x1080px-300x249
Direkt an den KV Northeim
Alternative für Deutschland - AfD
Kreisverband Northeim
Postfach 1443
37144 Northeim

AfD im Netz

 

AfDLogo

 

___________________________________ 

 

 Slider 270516 1

___________________________________

 

Zess-Logo 

 

_____________________________________

***Junge Alternative Niedersachsen***

ja

 

 

kompakt4-16-1

Besucher