NEUES


Der Kreisverband Northeim war mit unserem Abgeordneten Jens Kestner am Wochenende zum Wahlkampf in Thüringen. Ein Danke an unseren Vorsitzenden Maik Schmitz, Tim und Roman für die Unterstützung!

#Northeim #Wahlkampf #AfD #Gotha #Thüringen #DankeImpressionen vom Wahlkampf in Thüringen

Zusammen mit meiner Frau Anja und Parteifreunden aus #Northeim durfte ich über das Wochenende an der Seite von meinem Kollegen Marcus Bühl, AfD MdB die örtlichen Direktkandidaten ( Parteifreund Steinbrück, Gröning,Schröder und Frau Hoffmann) unterstützen.

Von der Stadt Gotha über das Land waren wir an Infoständen, haben die Briefkästen gefüllt und haben Veranstaltungen abgehalten.

Eine besondere Ehre war mir die Gratulation zum 105 Geburtstags mit den örtlichen Parteifreunden bei einem Thüringischen Urgestein.

Danke an meinen Kollegen Marcus Bühl und die AfD Thüringen für die Einladung.

Ps. Jetzt weiß auch ein Niedersachse was eine leckere Thüringer ist nach dem Besuch im Bratwurstmuseum in Holzhausen.

#KESTNER #AfD #Thüringen #Höcke #Gotha #Bratwurst #Wahlkampf
... mehr lesen ...weniger lesen ...

14.10.19

Wir wünschen unserem Mitglied Christian alles Gute zum Geburtstag. Schön das du immer dabei bist für unsere Sache!

#AfD #Geburtstag #Danke #Northeim
... mehr lesen ...weniger lesen ...

13.10.19

Wir wünschen unserem Mitglied Christian alles Gute zum Geburtstag. Schön das du immer dabei bist für unsere Sache! 

#AfD #Geburtstag #Danke #Northeim

 

auf Facebook kommentieren

Lieber Christian, alles Liebe und Gute zu deinem Geburtstag 🥂! Lass dich heute richtig verwöhnen und genieße den Tag 🎂!

Alles gute und Liebe mache weiter so. Und jetzt lasse dich schön feiern und reichlich beschenken. Alles gute zum Geburtstag 🍸🍾🍷🍹🍺🍻🥂🥃🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🍰🎂🍀🍀🍀🍀🍀🍀🐷🐖🐽🎁🎀🎉🎈

Alles Gute zum Geburtstag und bleib so wie du bist! Gruß aus dem Harz

Alles gute großer.👍👍🍻🍻💙💙💙🇩🇪

Herzlichen Glückwunsch 🎉🎊🍾

HERZLICHEN💙 GLÜCKWUNSCH 💚 ZUM GEBURTSTAG 🍹🍷 ALLES GUT UND VIEL FREUDE UND ERFOLG WEITERHIN IN DER AFD. 💙 💙 💙

Herzlichen Glückwunsch 🍀

Alles Gute zum Geburtstag!

Herzlichen Glückwunsch

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, alles Liebe und Gute mein lieber Christian Sohn.

Glück und Gesundheit Christian,bleib wie du bist 💙

Kämpfen und Siegen

Auch aus Sachsen Anhalt vom AfD Kreisverband Magdeburg die herzlichsten Geburtstagswünsche!

Alles gute zum Geburtstag und weiterhin viel Erfolg

Alles gute zum Geburtstag 🎁 wünschen Volker und Manja

+ mehr Kommentare

+++Antisemitischen Terror und extremistische Gewalt hart bekämpfen und bestrafen!+++

Die Fraktionsvorsitzenden der AfD im Deutschen Bundestag verurteilen den antisemitischen Terroranschlag in Halle und weisen Versuche zurück, das Verbrechen tagespolitisch zu instrumentalisieren.

Der Fraktionsvorsitzende Alexander Gauland erklärt:

„Wir sind erschüttert über dieses monströse Verbrechen. Wir trauern mit den Angehörigen um die Ermordeten und wünschen den Verletzten rasche und vollständige Genesung. Unsere Anteilnahme und uneingeschränkte Solidarität gilt insbesondere der jüdischen Gemeinde in Halle und der jüdischen Gemeinschaft in ganz Deutschland.

Antisemitischer Terror und extremistische Gewalt müssen konsequent bekämpft und hart bestraft werden, egal aus welcher Richtung und Gesinnung sie kommen. Das ist die Aufgabe der Politik, in der wir uns mit allen demokratischen Kräften vereint sehen. Versuche, den Terroranschlag und das von ihm verursachte Leid tagespolitisch zu instrumentalisieren, sind infam und werden dem Ernst der Lage nicht gerecht.“

Die Fraktionsvorsitzende Alice Weidel sagt hierzu:

„Der Terroranschlag ist ein Angriff auf die Grundfesten unseres demokratischen Gemeinwesens. Die AfD-Bundestagsfraktion verurteilt diese verbrecherische Tat und steht ohne Wenn und Aber an der Seite unserer jüdischen Mitbürger. Rechtsstaat und Polizei müssen gestärkt werden, um rechtsextremen, linksextremen und islamistischen Antisemitismus und politische Gewalt zu bekämpfen. Dafür stehen wir, und das sollte für alle Demokraten eine Selbstverständlichkeit sein.

Wir weisen die Instrumentalisierungsversuche des bayerischen Innenministers Joachim Herrmann, des SPD-Vorsitzkandidaten Karl Lauterbach und anderer Politiker, die der AfD eine ‚Mitschuld‘ an dem Terrorakt von Halle unterstellen wollen, entschieden und aufs Schärfste zurück. Wer dieses entsetzliche Verbrechen missbraucht, um die politische Konkurrenz mit haltlosen Diffamierungen zu verleumden, der spaltet die Gesellschaft und schwächt das demokratische Fundament, auf dem wir stehen.“

Der innenpolitische Sprecher der Fraktion Gottfried Curio teilt mit:

„Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen der Opfer, die durch die unfassbaren Morde in Trauer und Verzweiflung gestürzt wurden. Es gilt auch den vom Anschlag betroffenen Menschen der jüdischen Gemeinde, die Schock und Ängste davontragen und ihr gutes Lebensgefühl in ihrer Heimatstadt Halle erst allmählich werden wiederfinden können.

Wir alle, Bürger und alle Parteien, wollen helfen, ihr Vertrauen wieder aufzubauen, dass Deutschland frei von antisemitischen Gewalttaten bleibt. Wir sagen jedwedem politischen Extremismus und jedem Mittel der Gewalt den Kampf an.“
... mehr lesen ...weniger lesen ...

10.10.19

Gedanken zur Clan-Kriminalität von unserem Abgeordneten Jens Kestner

#Northeim #AfD #Clans #Mafia #KriminalitätJens Kestner, MdB
Gedanken zur Clankriminalität

Plötzlich aktuell: Clan-Kriminalität

Politik der Altparteien hat Problem verschlafen
Jens Kestner, AfD: „Jetzt steht die Polizei vor fast unlösbaren Aufgaben“

„Die eigentliche Problematik um die jüngst in Medien und Politik hochgespielte Clan-Kriminalität hat am trefflichsten Rainer Wendt, Bundesvorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft, in seiner politischen Lagebeurteilung auf den Punkt gebracht. „Es hat 30 Jahre gedauert, bis die Polizei anfangen durfte, gegen kriminelle Clans vorzugehen, viel zu lange…Es hieß oft: das gehört zur Vielfalt und Buntheit, das wollen wir so.“ So klagte er unlängst im Interview (mit Tichys Einblick online) über die verantwortungslose Wegschau-Politik des Bundes und der Länder. Die kriminellen Großfamilien treten vor allem in Ballungszentren auf, wobei Berlin die Position als Spitzenreiter im negativen Sinne einnimmt (siehe Kasten). Als weitere Schwerpunkte gelten die Bundesländer Bremen, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen.

Zur illegalen Masseneinwanderung kommt die Clan-Kriminalität

Damit erweitert sich der lange Katalog des Versagens unserer Altparteien auf den sicherheitsrelevanten Gebieten wie ‚illegale Massenzuwanderung, Asylmissbrauch und falsche Anreize deutscher Regierungen bei der Einwanderung von Menschen aus allen Teilen der Welt, sowie massive Abschiebeblockaden von Ausreisepflichtigen’ um ein weiteres, äußerst unerfreuliches Kapitel, eben der so genannten Clan-Kriminalität. Deren Täterkreise stammen ursprünglich aus dem anatolischen und arabischen Raum. Die kriminellen Tätigkeitsfelder dieser Großfamilien bestehen hauptsächlich aus Drogenhandel, Prostitution, Schutzgelderpressung, Raubüberfälle sowie Einbrüche und Diebstähle. Auch schwere Körperverletzungen und Tötungsdelikte gehören zur Palette der Delikte.

Sinnbild für Politik-Versagen: Sozialhilfeempfänger im Sportwagen

Neben der Dunkelkriminalität, die öffentlich kaum registriert wird, fallen Clan-Mitglieder auch durch aggressives Verhalten in Stadt und Land auf: Da kommt es zu lärmenden Protzfahrten mit „dicken“ Autos durch Innenstädte. Der Sozialhilfeempfänger im teuren Sportwagen steht hierbei sinnbildhaft für die Ohnmacht von Polizei und Behörden. Auch kommt es bisweilen zu Straßenblockaden oder bei Hochzeitsfahrten zu Verkehrsbehinderungen auf der Autobahn. Polizeibeamte müssen bei Anti-Clan-Einsätzen in erheblicher Überzahl auftreten, um gegen Respektlosigkeiten, Anpöbelungen und Körpergewalt einigermaßen gegenhalten zu können. Sind sie in der Unterzahl, werden geplante Zugriffe auch schon einmal abgebrochen. Um manche Clan-Milieus machen Sicherheitskräfte lieber einen großen Bogen.
Doch die Schuld für diese besorgniserregende Entwicklung liegt nicht bei der Polizei, deren Gesamtzahl in den letzten Jahren nach unten ging und somit zur personellen Unterbesetzung führte. Es ist die Politik der etablierten ‚Eliten’ unseres Parteienkartells, die hier eine seit Jahrzehnten absehbare Entwicklung bis zur praktischen Unbeherrschbarkeit einfach laufen ließ.

Skandal: Amtsträger geben geheime Daten an Mafiosi und Clans

Ein weiterer und besonders heikler Punkt in der langen Liste von Versäumnissen einer präventiven Politik zur Verhinderung von sicherheitsbedrohenden Missständen ist die in Teilen gelungene Unterwanderung von Polizei und Verwaltung in Deutschland. Auf die Frage, ob es stimmt, dass Behördenmitarbeiter als Zuträger für Clans arbeiten, antwortete Oliver Huth, Spezialist im Kampf gegen die Organisierte Kriminalität (OK) beim Landeskriminalamt von Nordrhein-Westfahlen: „Wir wissen, dass die Organisierte Kriminalität (OK) zunehmend Einfluss auf die öffentliche Verwaltung ausübt. Entweder fließen Schmiergelder oder es erfolgen andere Vergünstigungen. Das gilt für Clans, aber auch für die Aktivitäten der italienischen Mafia hierzulande. Siehe etwa der im Dezember 2018 enttarnte Drogenkomplex um Zweige der kalabresischen N’drangheta in Duisburg und Wesseling, in dem Polizisten und andere Amtsträger auf Wunsch geheime Daten an die Mafiosi herausgaben. Bei den Clans ist es ähnlich, da gibt es Personen aus den Ämtern, die interne Informationen durchstechen….“

Gegenreaktionen: Nach dem das Kind in den Brunnen gefallen ist….

Immerhin, jetzt, wo das Kind sprichwörtlich in den Brunnen gefallen ist, sich die Clan-Kriminalität verfestigt und in Deutschland eingenistet hat, regt sich auch seitens der Politik einiger Altparteien zaghafte Gegenreaktion. In Nordrhein-Westfalen (NRW) wurde im Mai 2019 das bundesweit erste (!) Lagebild zur Clan-Kriminalität vorgestellt. Und dieses Bild ist erschreckend.

Dazu einige Zahlen:

• Es gibt in NRW Anfang 2019 rund 100 verschiedene kriminelle Clans.
• Zwischen 2016 und 2018 registrierte die Polizei in NRW mehr als 14.225 Straftaten mit rund 6449 tatverdächtigen Clanmitgliedern.
• Von diesen Tatverdächtigen sind 360 Intensivtäter für ein Drittel aller Straftaten verantwortlich.
• Jeder fünfte Verdächtigte war weiblich.
• Unter den 14.225 Straftaten waren u.a. 26 Tötungsdelikte oder versuchte Tötungsdelikte,
• 5.600 Gewaltdelikte,
• 2.600 Betrugsfälle,
• 2.600 Eigentumsdelikte und
• 1000 Drogendelikte.

---------------------------------------------------------
Hauptstadt des Verbrechens:
Kriminelle Aktivitäten durch Clan-Angehörige in Berlin

• 2003: Die Erschießung des SEK-Beamten Roland Krüger durch ein Clan-Mitglied. Krüger und sein Team sollten nach einer Messerstecherei in einer Diskothek einen Clan-Angehörigen festnehmen, dieser eröffnete jedoch das Feuer und verletzte Krüger tödlich.
• 2010: Ein Überfall auf ein Pokerturnier im Hyatt-Hotel.
• 2014: Ein Raubüberfall auf die Schmuckabteilung des Kaufhauses des Westens.
• 2017: Der Diebstahl einer Goldmünze im Wert von rund 3,75 Millionen Euro aus dem Bode-Museum.
• 2018: Beschlagnahme der Polizei von 77 Immobilien im Wert von zehn Millionen Euro, die dem Berliner Remmo-Clan zugerechnet werden.
• 2018: Der Überfall auf einen Geldtransporter in Berlin-Mitte, der mit Clan-Kriminalität in Verbindung gebracht wird. Herbei nahmen die Täter eine verfolgenden Streifenwagen mit einem automatischen Sturmgewehr vom Typ Kalaschnikow unter Beschuss und zwangen ihn zum Abbrechen der Verfolgungsjagd.
• 2019: Der Diebstahl eines Kunstwerkes aus Gold aus der Grundschule am Fuchsberg.
---------------------------------------------------------

Jens Kestner, AfD-MdB, Mitglied im Verteidigungsausschuss des Deutschen Bundestages.

jenskestner.de
... mehr lesen ...weniger lesen ...

09.10.19

Gedanken zur Clan-Kriminalität von unserem Abgeordneten Jens Kestner 

#Northeim #AfD #Clans #Mafia #Kriminalität

+++ EILMELDUNG +++

Mehrere Tote bei Schießerei in Halle

Früher der Ausnahmefall, heute fast Tagesgeschäft der Polizei.

„Schusswaffengebrauch im Stadtgebiet. Gebäude und Wohnungen nicht verlassen. Von Fenstern und Türen fern bleiben. Hinweise: Schalten Sie Rundfunk und Fernsehen an."

(..) In der Saale-Stadt fallen am Mittag Schüsse. Die Polizei fordert Anwohner auf, in ihren Wohnungen zu bleiben. Es soll mehrere Tote geben. Die Täter fliehen, anschließend informieren Behörden über Schüsse im nahen Landsberg.
Wie die Polizei Halle mitteilt, sind mindestens zwei Menschen getötet worden, als mehrere Schüsse fielen. Die mutmaßlichen Täter seien mit einem Fahrzeug auf der Flucht. Der Vorfall ereignete sich im Paulus-Viertel, wie Medien übereinstimmend berichten. (..)

Quelle: www.n-tv.de/panorama/Mehrere-Tote-bei-Schiesserei-in-Halle-article21320871.html

www.focus.de/panorama/welt/polizei-fahndet-nach-mehreren-taetern-tote-bei-schuessen-in-halle-auge...

Mein Beileid den Angehörigen der Opfer.

#Kestner #AfD #Bundestag #Halle #SachsenAnhalt
jenskestner.de
... mehr lesen ...weniger lesen ...

09.10.19

Unser Abgeordneter Jens Kestner zu Gast bei unseren Nachbarn in Hessen.

#Northeim #Einbeck #Uslar #Hessen #Kassel #AfD
... mehr lesen ...weniger lesen ...

08.10.19

Unser Abgeordneter Jens Kestner zu Gast bei unseren Nachbarn in Hessen.

#Northeim #Einbeck #Uslar #Hessen #Kassel #AfD

Heute Bürgerdialog des KV Northeim. Im Vorfeld Vorstandssitzung um die neusten Aktivitäten zu besprechen.

#Northeim #AfD #Bürgerdialog
... mehr lesen ...weniger lesen ...

07.10.19

Heute Bürgerdialog des KV Northeim. Im Vorfeld Vorstandssitzung um die neusten Aktivitäten zu besprechen.

#Northeim #AfD #Bürgerdialog

 

auf Facebook kommentieren

Es war ein sehr schöner und informativer Abend im Kreise von vielen Patrioten und alle Plätze waren ratzfatz vergeben, so das noch ein Tisch und Stühle geholt werden mussten! Danke Ma Schmitz für die gelungene Veranstaltung 😉

Was heckt Ihr denn schon wieder aus 💡🤓, na ja Pfeffer & Salz stehen uff dem Tisch, verhungern müsst ihr nit😉

Unser Abgeordneter Jens Kestner mit Armin Paul Hampel zu Gast in Kiel zum Tag der Deutschen Einheit. Uns allen einen schönen 3. Oktober,
Tag der Deutschen Einheit.

#Northeim #AfD #EinheitImpressionen vom Bürgerfest zur Deutschen Einheit in Kiel.

Die zentrale Feier zur Deutschen Einheit findet heute am 3. Oktober in Kiel statt.

Mit meinem Kollegen Armin Paul Hampel durfte ich für unsere AfD Bundestagsfraktion am 2. Oktober vor Ort sein.

Wie sind unsere Erinnerungen an diesen Tag, welche Gedanken bewegen uns wenn wir von Einheit sprechen, wo muss noch Kraftvoll zugepackt werden für unser Land und vieles mehr! Es war mir eine Freude vor Ort zu diskutieren und auf die Vergangenheit einzugehen, mit dem hier und jetzt und dem hoffnungsvollen Blick in die Zukunft.
Wir sind ein Volk und gehören zusammen das steht außer Frage!
Passender wäre für mich der Begriff Volksfest zum 2/3. Oktober gewesen, die Verantwortlichen haben sich für Bürgerfest entschieden...uns Deutschen einen Tag der Erinnerung mit dem festen Willen unserer Einheit!

Jens Kestner, MdB

#KESTNER #AfD #3Oktober #Einheit #Kiel #Deutschland
... mehr lesen ...weniger lesen ...

03.10.19

Die neusten ℹ️ Information aus Berlin von unserem Abgeordneten Jens Kestner mir einem Beitrag von Sebastian Münzenmaier, MdB

#Berlin #Northeim #AfD+++ DER HEISSE DRAHT - AUS DEM BUNDESTAG +++
+++ Ausgabe Juli / August / September 2019 +++

Die aktuelle Ausgabe meines Newsletters finden Sie ab sofort zum Download unter:
jenskestner.de/downloads/dhd-kestner-post-juli-august-september-2019/

Teilen erwünscht!

Möchten Sie regelmäßig den "Heissen Draht - Aus dem Bundestag" direkt in Ihr eMail Postfach bekommen, dann bestellen Sie einfach meinen Newsletter unter:

jenskestner.de/der-heisse-draht-aus-dem-bundestag-newsletter/

#Kestner #AfD #Newsletter #DerHeisseDraht #Bundestag
jenskestner.de/
... mehr lesen ...weniger lesen ...

02.10.19

Die neusten ℹ️ Information aus Berlin von unserem Abgeordneten Jens Kestner mir einem Beitrag von Sebastian Münzenmaier, MdB

#Berlin #Northeim #AfD

+++ Einladung zum Bürgerabend +++

Der Kreisverband Northeim möchte Sie zum AfD-Bürgerabend in Uslar einladen.

7. Oktober 2019
19:00 Uhr

Information und Anmeldung unter:
0152-08428711
vorsitzender@afd-northeim.de

#AfD #Northeim #Uslar #Bürgerabend
afd-northeim.de
... mehr lesen ...weniger lesen ...

30.09.19

+++ Einladung zum Bürgerabend +++ 

Der Kreisverband Northeim möchte Sie zum AfD-Bürgerabend in Uslar einladen.

7. Oktober 2019 
19:00 Uhr

Information und Anmeldung unter:
0152-08428711
vorsitzender@afd-northeim.de

#AfD #Northeim #Uslar #Bürgerabend
https://afd-northeim.de
mehr Posts anzeigen